Kooperationstage mit Frau Mauz

27.06.2019

 

Projektthema: "Auf den Hund gekommen!"

Alles begann damit, dass Frau Grgic (Erzieherin aus der Löwenrudelgruppe) die Feuerkäfer als Thema aufgegriffen hatte...

Im Hof entdeckten unsere Kinder einen Käfer . Doch dann kamen folgende Fragen auf: "Wie heißt dieser Käfer und wo lebt er?  Die Kinder wollten mehr erfahren. Daraufhin wurde dieses Thema in jeglicher Form behandelt.

Als nächstes wurde die Katze zum Thema und des Weiteren zu einem Bastel- und Malthema.

Frau Kirch, aus der Löwenrudelgruppe hatte zunächst die Idee ihren eigenen Hund mal mitzubringen, bis Sie auf Frau Mauz traf. Frau Mauz bildet Therapiehunde aus. Sie besitzt mit Ihrem Mann insgesamt 3 Hunde. Beide waren bereit dazu, die Kinder in der Einrichtung zu besuchen. Damit wir für dieses tolle Projekt erst einmal anbieten konnten, duften wir den Saal im Pfarrgemeinderaum nutzen. Somit konnten wir den Kindern und den Hunden genug Freiraum zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass wir Frau Mauz nach dem Sommerferien noch einmal für uns gewinnen können. Presseartikel folgt in "DIE RHEINPFALZ"

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kooperationstage mit Frau Mauz